Datenschutzvereinbarung

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Version gültig ab 4. November 2018

ALLGEMEINES

Es ist wichtig für uns, dass unsere Kunden und Kontaktpersonen uns mühelos vertrauen können. Wir nehmen folglich den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Um unsere Arbeit möglichst gut ausführen zu können und Ihnen einen optimalen Service bieten zu können, sammeln wir bestimmte Personendaten unserer Kunden und Kontaktpersonen. Selbstverständlich werden wir mit diesen Daten äußerst vorsichtig umgehen und sie auf sichere und respektvolle Weise verwalten.

Um welche Daten es sich präzise handelt, wie lange wir diese speichern und für welche Zwecke, erfahren Sie nachfolgend in unserer Datenschutzrichtlinie. Jeder Mensch muss Kontrolle über seine eigenen personenbezogenen Daten haben und deshalb möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden, welche personenbezogenen Daten Sie an uns weiterleiten möchten und welche nicht.

VORAUSGEHENDE ERLÄUTERUNG

Nachfolgend haben folgende Begriffe folgende Bedeutung:

  • „Betroffener“: jeder Kunde / jede Kontaktperson von Renson;
  • „Renson“: alle Gesellschaften, die mit der Renson Group* verbunden sind. Ein Betroffener ist stets ein Kunde / eine Kontaktperson einer Gesellschaft, die zur Renson Group gehört. 

1. Wer wird durch diese Datenschutzrichtlinie geschützt?

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle unsere Kunden und Kontaktpersonen, die die Dienstleistungen und Produkte von Renson nutzen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt auch für Besuche unserer Büros und Websites. Die Europäische Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung) oder DSGV) regelt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir engagieren uns im Rahmen der Verarbeitung Ihrer Daten für die Einhaltung unserer Pflichten und die Respektierung Ihrer Rechte. 

2. Was bedeutet ‚Datenverarbeitung‘ und wer ist dafür verantwortlich?

Unter ‚Datenverarbeitung‘ verstehen wir jede Verarbeitung personenbezogener Daten. Der Begriff ‚Verarbeitung‘ umfasst unter anderem das Sammeln, Festlegen, Ordnen, Speichern, Aktualisieren, Ändern, Abrufen, Konsultieren, Nutzen, Verbreiten oder auf beliebige Weise Bereitstellen, Zusammenführen, Kombinieren, Archivieren, Löschen oder schlussendlich Vernichten von personenbezogenen Daten. Renson tritt als Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten auf.

3. Welche Arten personenbezogener Daten sammeln wir?

Unter personenbezogene Daten oder ‚Personendaten‘ verstehen wir Daten, die sich auf eine identifizierbare Person (den ‚Betroffenen‘) beziehen. Die Personendaten können auf verschiedene Weisen von Renson gesammelt werden, sowohl bei Offline- als auch Online-Transaktionen. Beispiele dafür sind u.a.:

  • Elektronischer, telefonischer oder schriftlicher Kontakt mit Mitarbeitern von Renson oder einem offiziellen RensonHändler/-Installateur; 
  • Das Ausfüllen von Formularen, die von Renson z.B. auf Messen, Websites, Apps usw. angeboten werden; 
  • Das Ausfüllen und Versenden eines Kontaktformulars; 
  • Das Abonnieren eines Newsletters von Renson; 
  • Das Bestellen eines Renson-Produktes; 
  • Das Registrieren eines gekauften Renson-Produktes; 
  • Das Registrieren eines gekauften Renson-Produktes durch einen offiziellen Renson-Händler/-Installateurs; 
  • Die Teilnahme an Aktionen oder Wettbewerben, Interaktion auf sozialen Medien, z.B. das Liken oder Teilen von Posts des offiziellen Renson-Accounts, Versenden von E-Mails, ...; 
  • Cookies (siehe Cookie-Erklärung unter Punkt 9 dieser Richtlinie); 

Alle von uns gesammelten Daten können miteinander kombiniert werden, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Angebote besser auf Ihre persönlichen Anforderungen abzustimmen.

Genauer gesagt kann es dabei um folgende Daten gehen: 

  • Name 
  • Adresse 
  • E-Mail-Adresse 
  • Telefonnummer 
  • Profile auf sozialen Medien 
  • Sonstige Informationen, die wir über Formulare sammeln 
  • Neben diesen Daten können wir auch Personendaten mittels anderer Techniken sammeln, z.B. Cookies. Diese Daten können u. a. Folgendes beinhalten:
- Webbrowser;
- Cookie-ID;
- IP-Adresse;
- Besuchte Seiten auf unseren Websites;
- ….

Schließlich können auch Personendaten bezüglich der Installation Ihres Renson-Produktes gesammelt werden: 

  • Installationsdatum; 
  • Auftraggeber EPB-Akte: 
  • Gemessene Luftdurchflussmengen pro Raum; 
  • Abnahmedatum; 
  • ….

Alle von uns gesammelten Daten können miteinander kombiniert werden, um unsere Angebote und Dienstleistungen besser auf Ihre persönlichen Anforderungen abzustimmen. Gemäß den gesetzlichen Vorschriften verarbeiten wir keine sensiblen Daten, wie beispielsweise Daten über ihre rassische oder ethnische Herkunft, Ihre politischen Auffassungen oder Ihre sexuellen Vorlieben.

 4. Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Personendaten für verschiedene Zwecke. Dabei verarbeiten wir stets lediglich die Daten, die notwendig sind, um das von uns verfolgte Ziel zu realisieren.

So verwenden wir Personendaten: 

  • Mit erhaltener Zustimmung; 
  • In Ausführung eines Vertrags; 
  • Um eine gesetzliche oder behördliche Pflicht zu erfüllen 
  • Falls Renson ein gerechtfertigtes Interesse hat, das schwerer ins Gewicht fällt als das Interesse des Betroffenen.

Die folgenden Zielsetzungen erfordern, dass wir Ihre Personendaten verwenden: 

  • Die Verarbeitung von Anfragen der Besucher oder die Übermittlung der angeforderten Dokumentation; 
  • Die Ergänzung unseres Kundenbestandes; 
  • Die Registrierung von gekauften Produkten; 
  • Die Optimierung unseres Kundendienstes; 
  • Die Lösung eventueller Probleme von Kunden mit Produkten; 
  • Die Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen durch Renson und seine verbundenen Unternehmen (direkte oder indirekte Kunden) über Direktmarketing; 
  • Die Kommunikation von persönlichen Berichten und Aktionen auf Basis von gesammelten Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites mittels Cookies oder vergleichbarer Techniken; 
  • Das Analysieren und Optimieren des Nutzungserlebnisses auf unserer Website; 

5. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir bürgen dafür, dass unsere Schutzvorkehrungen bei der Verarbeitung von Personendaten stets ausreichend sind und dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, um uns gegen einen unbefugten Zugang, Veröffentlichung oder Verlust zu schützen. 

6. Vertraulichkeit

Um obengenannte Ziele erreichen zu können, haben ausschließlich Personen, die eine diesbezügliche Vollmacht erhalten haben, Zugang zu den Personendaten. Diese Personen dürfen die Daten folglich nur dann verarbeiten, wenn dies für das Erreichen der Zielsetzungen notwendig ist.

Renson garantiert, dass genügend praktische und organisatorische Maßnahmen getroffen wurden, um die Vertraulichkeit der Daten im internen Betrieb zu gewährleisten.

7. Verkaufen wir Ihre Daten an dritte Parteien oder leiten wir Ihre Daten weiter?

Personendaten können mit den Partnern und mit anderen Unternehmen von Renson zu denselben Zwecken geteilt werden. Die Personendaten werden keinesfalls ausgetauscht, verkauft oder an andere Organisationen weitergeleitet, außer wenn der Kunde / die Kontaktperson darüber informiert wurde und seine/ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt hat. Ohne der ausdrücklichen Zustimmung verkaufen wir keine Personendaten an dritte Parteien noch leiten wir diese an Dritte weiter, außer:

  • An unsere Rechtsnachfolger; 
  • Wenn dies für unsere Dienstleistung erforderlich ist; 
  • Wir einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegen; 
  • Ein gerechtfertigtes Interesse für Renson oder den betroffenen Dritten vorliegt. 

Bei einer internationalen Weiterleitung von Personendaten schützen wir Ihre Daten gemäß dem Schutzniveau, das durch die europäische Gesetzgebung vorgeschrieben wird.

Wir können anonyme, aggregierte Daten für kommerzielle Zwecke oder für externe Berichterstattung verwenden. Diese Daten können keinesfalls auf ein bestimmtes Individuum zurückgeführt werden.

8. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Der Kunde/die Kontaktperson kann stets auf einfache Anfrage seine/ihre Personendaten einsehen bzw. verbessern oder löschen lassen. Dabei müssen jedoch die gesetzliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt werden. Darüber hinaus hat der Kunde/die Kontaktperson das Recht, jederzeit zu verlangen, dass seine/ihre Daten nicht länger für Direktmarketing verwendet werden. Der Benutzer kann hierfür stets eine E-Mail an info@renson.eu senden. 

9. Cookie-Erklärung

Allgemeines

Renson verwendet Cookies, wenn - falls dies gesetzlich erforderlich ist - im Vorhinein Ihre Zustimmung eingeholt wurde. Cookies sind kleine Textdateien oder Datensätze, die beim Besuch unserer Website auf Ihrem lokalen Computer oder einem anderen Gerät gespeichert werden, von dem aus Sie die Website besuchen. Die Verwendung von Cookies ermöglicht uns, unsere Website anhand Ihrer Nutzung zu verbessern und dient zu Marketingzwecken. Darüber hinaus können bestimmte Einstellungen für einen folgenden Besuch gespeichert werden, z. B. das Land, die Spracheinstellung etc. Auf diese Weise können wir Ihren Besuch personalisieren und Ihnen personalisierte Dienste anbieten.

Cookies werden von Ihrem Browser standardmäßig eingeschaltet. Für eine optimale Nutzung unserer Website wird empfohlen, die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie die Cookies je nach verwendetem Browser wie folgt manuell deaktivieren: 

Arten von Cookies

Es existieren verschiedene Arten von Cookies, die alle einem spezifischen Zweck dienen. Wir nutzen Funktions-, Analyseund Tracking-Cookies. Dies erfolgt gänzlich gemäß der geltenden Richtlinien externer Parteien, wie z.B. Google: (https:// policies.google.com/) und Facebook (https://www.facebook.com/policies/cookies/)

10. Bleiben Sie über die Anpassungen auf dem Laufenden

Selbstverständlich kann sich die Verarbeitung von Personendaten im Laufe der Zeit in Folge von Gesetzesänderungen, technischem Fortschritt usw. weiterentwickeln. Renson behält sich folglich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie in Zukunft nötigenfalls anzupassen. In diesem Fall wird Renson die Benutzer hierüber auf geeignete Weise über die bestehenden Apps und/oder die Website informieren.

configurator app

Sehen Sie sich Ihre Terrassenüberdachung in „Augmented Reality“ auf Ihrer Terrasse an

Mit dem neuen „Online-Konfigurator“ und der „Augmented Reality“-App von Renson können Sie jetzt jede Terrassenüberdachung oder jeden Carport in einer virtuellen Version Ihres Gartens, auf Ihrer Terrasse oder an Ihrem Haus platzieren. Dadurch erhalten Sie eine realistische Vorstellung davon, wie das Ergebnis an Ihrem Haus aussehen wird und Sie können sich einfach und schnell auf die Suche nach der Überdachung oder dem Carport Ihrer Träume machen.

Wie gehen Sie dabei vor? Stellen Sie zunächst Ihre Überdachung im Online-Konfigurator zusammen und speichern Sie sie. Laden Sie dann die „Renson AR-App“ herunter und laden Sie die konfigurierte Überdachung hoch. Jetzt können Sie Ihre Terrassenüberdachung oder Ihren Carport am zukünftigen Standort im Detail betrachten: in Ihrem Garten, auf Ihrer Terrasse oder an Ihrem Haus. Fangen Sie schon einmal an zu träumen...

Sehen Sie sich die Anleitung hier an.